Seiten

Sonntag, 5. April 2015

No° 318 im Papierbezirk

Das waren meine Osternester in diesem Jahr! Neben den überaus schrillen Ostereiern sollte sich die Verpackung etwas zurücknehmen, fand ich. Und so kam mal wieder mein Lieblingswerkstoff - das Kraftpapier -  zum Einsatz! Die Körbchen habe ich fix mit der Cameo ausgeschnitten, gefaltet, mit zwei Eyelets verbunden und fertig! Dekoriert habe ich das Körbchen nur mit einem passenden Spitzenband und einem bedruckten kleinen Anhänger. Dann schnell etwas Papierwolle hinein und den Lindt-Osterhasen mit ein paar Eiern hinzugepackt!


Kommentare:

  1. Schöne schlichte Osterkörbchen - da kommen die bunten Eier besonders gut zur Geltung!
    Frohe Ostern Frau Papierbezirk
    GLG Anni

    AntwortenLöschen
  2. Sieht gut aus! Na denn mal "frohe Ostern" aus der Lindt-Stadt Aachen! ;-)
    LG, Ellis

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen Conny!
    Süß anzusehen. Schlicht und elegant. I love it.

    Liebe Grüße
    Miri

    AntwortenLöschen