Seiten

Sonntag, 5. Oktober 2014

No° 275 im Papierbezirk

Die Hochzeitsfeier, auf die ich in den letzten Wochen hingearbeitet habe, ist vorbei und ich kann nun endlich einige Fotos zeigen. Die Dekoration sollte passend zur Einladungskarte - Post No° 272 - gestaltet sein. Folglich bewegten wir uns wieder in den Farben kraft, weiß und schokobraun.

Die Tischdekoration setzte sich aus einem Gläserarrangement zusammen. Weinflaschen derselben Weinsorte wurden am Flaschenhals mit Kordelband umwickelt. Um den Flaschenbauch wickelte sich Leinensstoff, auf dem der Menüplan aufgedruckt wurde.  Ein kleiner weißer Anhänger rundete das Ganze ab. Die beiden kleinen Gläser stammten aus dem Kellervorrat und wurden wild gemischt.

Variation 1 zeigt die Vorstellung dieses Arrangement bei der Verwendung von Sonnenblumen und Kaffeebohnen, die sehr schön mit dem Innenleben der Sonnenblumen harmonierten. In eine Vertiefung wurde ein Teelicht gedrückt. In das zweite Glas sollten noch passende kleine Blümchen verteilt werden. Die Weinflasche sollte die Sonnenblume aufnehmen.

Da jedoch nicht klar war, ob man im Oktober Sonnenblumen bekommen kann, wurde über eine Alternative nachgedacht, der jedoch schon Wochen vor der Hochzeit der Vorzug gegeben wurde. Diese zeigt sich in Variation 2. Statt Kaffeebohnen entschieden wir uns für frische Limettenscheiben mit einer Schwimmkerze. Das zweite kleine Glas sollte kleine weiße und grüne Blümchen enthalten. Die Weinflasche war reserviert für Schleierkraut.

Bei der Umsetzung ließen wir dann jedoch die Blumen in der Weinflasche weg, da sie 1. für sich genommen schon eine tolle Dekoration darstellte, 2. die Sicht auf den Tischnachbarn gegenüber gestört gewesen wäre und 3. weil die Flasche von den Gästen zum Lesen des Menüs in die Hand genommen und gelesen werden sollte. Und da wären Blumen mit Wasser störend gewesen.

Während die Giveaways gleich beim Eindecken zur Kaffeezeit auf dem Tisch lagen, wurden für das Abendessen Bestecktütchen gemacht, die zügig auf den Tischen verteilt werden konnten.

Freudentränen-Verpackungen und nett gestaltete Erfrischungsgetränke rundeten die Feier ab.








Kommentare:

  1. Wunderschöne Ideen!
    Viele Grüße
    Britti

    AntwortenLöschen
  2. So schöne Ideen und mir gefallen sie alle wunderbar! Liebe Grüße - Conny

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Conny, ich weiß wie viel Arbeit und Herzblut Du in den letzten Wochen und Gedanken in den letzten Monaten Du Dir Gemacht hast. Ich kann Dir wirklich nur sagen: es hat sich alles gelohnt. Eine wunder-, wunderschöne Hochzeitsdekoration hast Du da geschaffen und ich weiß, das Brautpaar wird Dir bestimmt um den Hals gefallen sein. Ich hätte es getan!!!!! Großartig!!!!!!!! Ganz, ganz großes Lob!!!!!! Anni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Conny,
    Ganz toll hast du das alles arrangiert.
    Vielen Dank für deinen Bericht. Du hast das Brautpaar damit bestimmt sehr glücklich gemacht.
    Liebe Grüße
    Gisa

    AntwortenLöschen
  5. Meine liebe Conny,
    da hast du dich selbst übertroffen. Einfach wunderschön.

    GLG aus der Ferne bis bald
    Uschi

    AntwortenLöschen