Seiten

Sonntag, 15. November 2015

No° 355 im Papierbezirk

Heute zeige ich Euch eine weitere Variante einer Hochzeitseinladung in Ziehtechnik. Verwendet habe ich wieder die schönen Papiere von Papicolor, die ich bereits in meinem vorangegangenen Post erwähnt hatte. Das Hauptaugenmerk richtet sich hierbei zum einen auf die in schöner geschwungener Schrift hervorgehobenen Namen des Brautpaares sowie auf das Herz im oberen Bereich der Karte. 

Unmittelbar am Herz zieht man das Innenteil der Karte heraus. Hierbei wird der Blick frei auf den Einladungstext, der sich dem Betrachter übersichtlich auf einer Seite präsentiert.

Auch diese individualisierbare Karte wird es frei nach den Wünschen der Kunden auch in anderen Farbzusammenstellungen geben.





Kommentare:

  1. Die Schrift gefällt mir sehr, die Kartenform und -gestaltung auch.
    Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Ganz tolle Karten und eine superschöne Farbzusammenstellung!
    Was ist das denn für eine Schrift, die du da verwendest?
    Lieben Gruß, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      danke schön! :-)) Die Schrift nennt sich AuraBlue. Ich mag sie auch sehr!
      LG Cornelia

      Löschen
    2. Dankeschön!
      Mal schauen, wo ich die finde...
      LG und noch einen schönen Sonntagabend
      Sabine

      Löschen
  3. Liebe Cornelia, sooooo schön! Danke für's Zeigen. Liebe Grüße - Christa

    AntwortenLöschen