Seiten

Samstag, 9. August 2014

No° 268 im Papierbezirk

Weiter geht es mit den Varianten für eine gewünschte Hochzeitseinladung! Dieses Mal hatte ich mich für eine längliche Version entschieden. Einzelne Seiten wurden durch zwei weiße Eyelets zusammengehalten. Vorne auf dem Cover hatte ich einen schönen Spruch direkt neben dem Bild des Brautpaares positioniert. Wie gewünscht wurde der Empfänger der Einladung beim Aufklappen der Karte nicht von vielen Informationen überschüttet. Vielmehr offenbarten sich ihm auf den ersten Blick lediglich der schlichte Einladungstext. Zwei miteingebundene Taschen geben am ausgeschnittenen Rand den Inhalt der innenliegenden Karten preis: Informationen zur Anfahrt sowie zu weiteren Kontaktpersonen bei Fragen.

Stellt sich die Frage, ob dieses Modell vielleicht ausgewählt wurde!??






Kommentare:

  1. Oh Conny,
    wenn ich mich entscheiden müsste wäre das mein Favorit - die ist echt Klasse
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Hochzeitseinladung. Sehr edel und sehr aufwendig.

    LG Kati

    AntwortenLöschen