Seiten

Samstag, 20. Dezember 2014

No° 291 im Papierbezirk

Ein Gutschein für einen Kochabend zu zweit sollte angemessen verschenkt werden. Schöne Themenpapiere, Stempel und Stanzen machen eine würdige Verpackung!








Kommentare:

  1. Da hast du aber wieder eine extravagante superpersönliche Gutscheinverpackung kreiert. Der Beschenkte wird sich bestimmt freuen.
    Da dies vielleicht mein letzter Blogrundgang vor Weihnachten ist, wollte ich es nicht versäumen, dir ganz herzlich für deine Posts in diesem Jahr zu danken und dir ein wunderschönes Weihnachtsfest mit deinen Lieben zu wünschen.
    Herzliche Grüße und alles Liebe
    Gisa

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Geschenk und so schön hergerichtet.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Wann hast Du denn den gezaubert??? Der ist ja wunderprächtig!!!!
    GLG Anni
    ps. Du bekommst meine Bestellung diverser Gutscheine dann am Dienstag ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon klar!! Das sagt die Weltmeisterin im Weihnachtskarten-Basteln auf die letzte Minute! :-)))))))

      Löschen
  4. Schliess mich Anni an, dieser Gutschein ist "wunderprächtig" ;) !!!

    LG Dagmar


    AntwortenLöschen
  5. Dein Gutschein ist wie alle deine Sachen echt klasse,würdest du mir verraten welche Stanzen du für die Koch-Utensilien genommen hast! Kann sie nicht finden. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anschi,
      kann ich dir leider nicht sagen. Meine Stanzen werden nach dem Kauf von mir immer in Magnetmappen einsortiert. Normalerweise weiß ich, um welchen Hersteller es sich handelt, aber eben nicht bei allen. Sorry! Der große Löffel ist mit der Silhouette Cameo ausgeschnitten.
      LG Cornelia

      Löschen