Seiten

Samstag, 10. November 2012

No°98 im Papierbezirk

Heute löse ich mein zweites Versprechen ein und zeige eine Karte, die schon fast schrill anmutet. Leider kommt das auf den Fotos nicht so gut ´rüber. Aber das türkis sticht vor dem weißen Hintergrund wirklich sehr hervor! Und diese Wirkung alleine fand ich schon so grandios, dass ich auf eine größere Ausgestaltung der Karte verzichtet habe. Dezente Bäumchen aus Transparentpapier und ein kleiner schwarzer Grußstempel genügen, wie ich finde.
 


 

Kommentare:

  1. Bei den Anfängen durfte ich ja noch zuschauen..... sie ist ganz wunderbar geworden, liebe Conny!
    Clean & simple! Wunderschön!
    GLG
    Anni

    AntwortenLöschen
  2. GENIAL!
    Diese zarten Transparent-Tannenbäume wirken großartig vor dem schrillen türkisenen Hintergrund! Sooo schön!
    Gruß, Anni

    AntwortenLöschen
  3. Wow!! Das sieht wirklich toll aus! Ich finde auch die tranparenten Bäumchen besonders toll!
    Liebe Grüße.tine

    AntwortenLöschen
  4. Auch wenn es keine 'traditionellen' Weihnachtsfarben sind....find ich super gelungen - auch mir gefallen die transparenten Bäumchen sehr gut

    Wünsch dir nen schönen Abend
    Bella

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann mich nur anschließen:
    Einfach genial!!
    LG, Mel

    AntwortenLöschen
  6. eine sehr wirkungsvolle Karte, ganz toll!
    Liebe Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen