Seiten

Montag, 3. Dezember 2012

No°101 im Papierbezirk

Heute unterbreche ich meine "Adventsbasar-Reihe" und stelle einen Teil meiner diesjährigen Weihnachtsdekorationen vor: unseren Adventskranz und den Adventskalender für meine Kinder. Unser Adventskranz setzt sich in diesem Jahr im wesentlichen aus reinen Naturmaterialien zusammen. Um die 4 mit großen Teelichtern gefüllten Gläser ranken sich Reisig, Baumrinde, Moos und Zapfen. Um den aus Eisen geformten Kranz ist eine Lichterkette gebunden, die mit 768 klitzekleinen Glühlämpchen warmes Licht verbreitet. Unten an dem Kranz hängen schlichte dunkelbraune Sterne aus Metall.










 
 
Der Adventskalender für meine Kinder ist in diesem Jahr in den Farben weiß, rot, braun gehalten. Für die "kleineren" Geschenke habe ich die ´Take out´-Box von Lifestyle Crafts verwendet und die kleinen Boxen aus glänzendem weißen Fotopapier ausgestanzt. Verziert wurden sie mit rot-weiß-kariertem Band und Zahlen aus derber brauner Pappe. Die kleinen Verpackungen hängen an weiß-goldenen Fäden an Kiefernzweigen, cin einer großen Bodenvase untergebraht sind. Die größeren Geschenke sind in weißes Geschenkpapier verpackt und mit derbem braunem Paketband, rot-weiß-kariertem Band und Zahlen aus Pappe gestaltet. Sie liegen den hängenden Boxen "zu Füßen".
 
Kleiner Tipp: Bei größeren Geschenken, die sich schwer verpacken lassen, diese fotographieren, das Foto ausdrucken und dann mit einer Puzzle-Stanze ausstanzen. Die kleinen Puzzleteile passen dann widerum in eine kleine Verpackung!
 
 

Kommentare:

  1. ohne viel tamtam und firlefanz ... wunderschön!

    glg
    Silke

    p.s. vielleicht kann ich das alles in 10 tagen ja direkt vor ort bewundern ?!?

    AntwortenLöschen
  2. coole Idee mit dem Puzzle...ist abgespeichert...Dankeschön!

    lg angelika

    AntwortenLöschen
  3. Was für wunderschöne Dekoelemente euer Heim schmücken

    GLG
    Bella

    AntwortenLöschen
  4. Hachz! Wunderschön, liebe Conny!
    GLG
    Anni

    AntwortenLöschen