Seiten

Freitag, 25. Mai 2012

No°58 im Papierbezirk


Endlich ist es soweit! Ich durfte zum ersten Mal beim Blog Hop von Annika, Ines und Silke mitmachen. Und noch einen Neuankömmling in deren Team gibt es: Bella

Thema des Blog Hops war dieses mal: Flower Power! Da ich mich mit Blumen immer sehr schwer tue, war das für mich eine echte Herausforderung. Ich habe mich dieser Aufgabe mit drei Projekten gestellt: einer Box, einer Vase und einer weiteren Verpackung mit Folieneinlage. Aber seht selbst!

Und versäumt es auf keinen Fall, bei den anderen Blog Hop-Mädels vorbeizuschauen. Es lohnt sich!















































































Die Vase ist aus einer TetraPal-Verpackung gemacht. Ich habe eine Milchtüte aufgeschnitten, auf die gewünschte Höhe gebracht und dann mit schönen Papieren beklebt. Die Seiten etwas eingedrückt, damit es aussieht, wie eine Tasche. Zwei Löcher rein, Filzkordel durch und fertig!



























Die Schokolinsen reichten komischerweise nicht ganz, um die Verpackung zu füllen. Ob meine Tochter vielleicht................????????????

Kommentare:

  1. Wunderschöne Werke, nicht nur heute!!

    lg angelika

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schööööön. Und das die Schokolinsen nicht gerecht haben, da würde ich eher die Balstlerin verdächtigen ;-)
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Conny!

    Ein tolles Set --- am besten gefällt mir allerdings die Box... egal ob mit vielen oder wenigen Linsen :-)

    Schick Dir liebe & sonnige Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag Deine Farbkombis sehr!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Conny,
    ich gratuliere Dir zu Deinem Einstiegsprojekt im BlogHopTeam - es war eine gute Entscheidung ja zu sagen!
    Was wäre uns entgangen. Mein Favorit: das Schächtelchen mit dem Transparentbauch. Sehr genial! Ja und die Papiere .... ich glaube wir zwei beide hatten das Internet nach dieser Serie abgegrast und leer gekauft oder? :-)))
    Respekt, das Du sie für dieses Projekt 'geopfert' hast. Sie hätten nicht besser zum Einsatz kommen können.
    Sei gedrückt
    Annika
    ps. ich hätte bei der lila Schachtel nur vielleicht die Bordüre weggelassen ;-))))) kringel,lachkaputt

    AntwortenLöschen
  6. Wow, allesamt sehr, sehr schön!

    LG Ann Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Hi!

    Erst einmal willkommen im Team! Schön, dass du auch dabei bist.

    Deine Sachen sind wie immer sehr schön und die Idee mit dem Tetra-Pak finde ich super!

    Liebe Grüße, ines

    AntwortenLöschen
  8. liebe Conny,

    willkommen im bloghop-team und dein erstwerk sieht, ob nun mit oder ohne linsen super schön aus♥
    diese schicke linsenbox mit transparentem durchblick hat es mir auch angetan ... das muss ich unbedingt mal ausprobieren!
    das mit dem bordüre-weglassen-kringel-lach-von-annika ist sicherlich ein insider, oder???!!! schade, dass ich da nicht dabei war :D

    glg und ein schönes wochenende wünscht dir
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Hi Conny -

    Sieht alles Super aus - Tolle Idee mit den Milchkarton - Vielen Dank.

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    mir gefällt die Tetrapak-Tüte mit den Rosen am Besten (aber ist alles schön) - richtig Flower-Power.....

    lg von Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Die Idee mit der Tetrapak-Vase ist genial... (Meine im Kühlschrank ist fast alle, ich weiss,wass ich bald ausprobiere!)
    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Mensch Mami ich doch nicht. Ich bin lieb. Immer! Naja....meistens :)

    AntwortenLöschen