Seiten

Mittwoch, 19. März 2014

No° 233 im Papierbezirk

Und wieder bin ich zu spät dran, auf die aktuelle Challenge beim Steckenpferdchen hinzuweisen. Ich habe im Moment aber auch viel zu tun und an soooo viel zu denken! Trotzdem, dass ist keine Entschuldigung!

Die Challenge beim Steckenpferdchen im März stand dieses Mal unter dem Motto "Federn". Da kamen mir mein Tim Holz-Stanzen gerade recht, die ich mir gekauft, aber noch nicht ausprobiert hatte. Entstanden ist eine schlichte, in Naturtönen gehaltene Geburtstagskarte. Während die Farben ganz dezent in den Hintergrund treten, wird das Besondere der Karte hauptsächlich durch die Papierstruktur bestimmt: schimmernder hellbrauner Glanzkarton in Kombination mit schokobraunem Glitzercardstock. Im Hintergrund ein klein wenig gemustertes Designpapier von Memorybox, ebenfalls in schokobraun. Und Pergamentpapier geht immer und passt zu allem. Hier verwendet für einen kleinen Anhänger, auf dem die Geburtsgrüße abgestempelt sind.

Schaut auch unbedingt bei den anderen Mitgliedern des Designteams vorbei. Sie haben superschöne Beispiele für Euch! Und nicht nur anschauen! Mitmachen ist angesagt!



Kommentare:

  1. Deine Karte ist ein Traum ... hab ich schon bei Steckenpferdchen bewundert.
    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Die Karte ist ja mal wieder total klasse geworden! :D

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  3. eine wunderschöne Karte. Das Papier der Federn ist ja richtig toll. Wunderschön gestaltet, gefällt mir richtig, richtig gut.

    LG Kati

    AntwortenLöschen