Seiten

Donnerstag, 20. März 2014

No° 234 im Papierbezirk

Zur Verabschiedung einer Arbeitskollegin in den Ruhestand war eine Karte gewünscht, die im Inneren Platz für einen Verrechnungsscheck bieten sollte. Da die Kollegin ihre bevorstehende "arbeitsfreie" Zeit für das Werkeln an ihrem Häuschen nutzen wollte, war der Scheck zweckgebunden und die Karte dementsprechend zu gestalten.

Da ich mir seinerzeit für derartige Kartenbeigaben (Gutscheine, Schecks etc.) eine entsprechende Kartenvorlage als Schnittvorlage für die Cameo erstellt hatte, war dieser Auftrag schnell erfüllt.

Ein schönes Papier gewählt, die tolle Sizzix-Stanze von Tim Holz hervorgeholt, das ausgestanzte Haus noch schnell "steinig" geprägt, den Schriftzug Home sweet Home mit der Cameo erstellt und ein paar Werkzeuge mit der Cameo ausgeschnitten ..... fertig! Naja, soooo schnell ging es dann doch nicht, aber relativ!





Kommentare:

  1. Frau Papierbezirk,
    ein wunderbares Werk und der Folder wie geschaffen für dieses Stanzmotiv.
    Die Beschenkte wird sich freuen - und ich meine nicht nur über den Scheck ;)
    Auch die CameoVorlage ist perfekt, sieht klasse aus!
    GLG Anni

    AntwortenLöschen
  2. Du hast immer klasse Ideen und mit der Cameo ist es wirklich ein leichtes Spiel, vor allem, wenn man es gespeichert hat. Eine sehr schöne Karte zum Ruhestand.
    Viele liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen