Seiten

Donnerstag, 23. Mai 2013

No°151 im Papierbezirk

Als ich vor zwei Tagen in meinen Papiervorräten stöberte, bin ich auf ein Papier von Glitz Design gestoßen: Dance in sunshine birds. Und das schrie förmlich danach, verarbeitet zu werden. Da ich das Papier so wunderschön fand und die tollen Vogelmotive nicht mit anderen Papieren oder Stanzteilen verdecken wollte, ist eine sehr schlichte Karte daraus geworden. Aber das ist man ja von mir gewöhnt! :-) Da die Karte an meinem Scrapabend mit der FlebbeArt-Dame entstanden ist, konnte diese mir gleich mit dieser filigranen Stanze eines französischen Herstellers (Wie heißt der noch gleich, Anni? :-)) aushelfen. Danke Dir dafür, meine Liebe!




Kommentare:

  1. Ja ja, der französische Hersteller :D
    Das DP ist wirklich zauberhaft und viel zu schade um es zu verdecken. Ein richtiger Hingucker liebe Conny.
    Manchmal ist weniger mehr.

    Herzliche Grüße

    Mareen

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön!
    LG Katta

    AntwortenLöschen
  3. Hach... ihr Beide habt aber auch immer und immer wieder bezaubernde Materialien die in Eurem Schrank schlummern

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Bella

    AntwortenLöschen
  4. Wundervoll und ein echter Hingucker!

    Sonnige Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  5. liebe Conny,
    schon 151 mal begeistert/inspiriert ... danke für all deine tollen ideen!

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Einfach schön! Und ganz zauberhaft, dieses Papier!
    L. G.
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. eine super tolle Karte - richtig schön!
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  8. Gefällt mir prima. Das Papier ist Schmuck genug. :)
    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Dame vom PapierBezirk,
    ...gern geschehen... und ich buch hiermit gleich mal ein bischen französisch Unterricht bei Dir :))
    Die Karte: Z U C K E R ! Aber das weißt Du ja schon, durfte bei Entstehung ja linsen.
    GLG und bis Morgen!
    Anni

    AntwortenLöschen