Seiten

Donnerstag, 30. Mai 2013

No°154 im Papierbezirk

Ein weiterer Schritt ins Reich der PanPastel-Kreiden. Und wieder passte die neue Carpe Diem-Stanze zu meinem Stempelmotiv und kam sofort zum Einsatz! Auf einem weißen Untergrund habe ich zunächst den wunderschönen Klecksstempel von Alexandra Renke klar abgestempelt und klar embossed. Darüber kamen dann die PanPastel-Kreiden zum Einsatz. Die beiden schwarzen "Mädels"  wurden schwarz abgestempelt. Und eine weitere Dame habe ich klar gestempelt und gelbgrün embossed, dann ausgeschnitten und mit Abstandspads auf die Karte aufgebracht. Fragen? :-)



Kommentare:

  1. Super super toll. Hammer. Bin total begeistert. Eigentlich nähe ich lieber aber nach und nach entfacht auch meine Leidenschaft für Papier und Stempel. Darf ich Dich fragen, wo Du die Carpe Diem Stanze gekauft hast. Habe gestern nur eine französichen Versandhandel gefunden und da waren mir die Versandkosten von 10.95 zu hoch. Der Mädelsstempel ist auch toll. Von wem ist der???? Toller Blog. Vielen Dank dafür. Ganz ganz liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,
      du hast recht. Es gibt nicht viele Anbieter von kesi`art-Stanzen. Ich habe meine bei www.scrapmalin.de gekauft. Vielleicht ist das der französische Anbieter, den du meinst. Ja, danipeuss hat sie auch. Wo ich sie auch noch gefunden habe, ist hier: www.der-scrapbook-laden.de oder hier: www.papierwerkstatt-onlineshop.com. Versuche dein Glück!
      Der Mädchenstempel ist von Art Journey. Den bekommst du hier: www.artjourney.nl.
      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
    2. Vielen Dank, bin jetzt aber leider Pleite, war heute bei Alexandra Renke ;-)))) Naja ich schau mal. Liebe sonnige Grüße Susanne

      Löschen
  2. Tolle Karte, auch die vorherige gefällt mir sehr gut, die Stanze hab ich nämlich auch.
    Liebe Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  3. wow ... die sieht ja genial aus!


    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Eine richtig schöne Gute Laune Karte, passt wunderbar zur Stanze ;) Herrlich!

    AntwortenLöschen
  5. Superschöne Karten machst du, ich schaue immer wieder gerne bei dir rein und lasse mich inspirieren. Nun bin ich auf der Suche nach einem Anbieter der Kesi´art Stanzen. Leider sind sie schwer zu bekommen. Kannst du mir weiterhelfen und mir verrraten wo du deine herbeziehst. Habe nur eine französische Seite und bei Danipeuss welche gefunden.Bei Danipeuss sind die oft nicht vorrätig und bei der französischen Seite ist mir das Porto zu teuer. Ich freue mich über eine Antwort von Dir.##Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca,
      ich habe gerade schon Susanne auf diese Fragen geantwortet. Sieh mal oben der Kommentar. Danke!
      LG Cornelia

      Löschen
  6. oh, da schließ ich mich an! Würd mich ebenso wie Bianca über einen Tipp ftreuen, wo es diese tolle Stanze zu kaufen gibt!

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vanessa,
      schau mal oben meine Antwort zu Susannes Kommentar.
      Liebe Grüße
      Cornelia

      Löschen
    2. Danke Dir vielmals!!!!!
      Lg

      Löschen