Seiten

Sonntag, 22. Januar 2012

No°6 im Papierbezirk

Gestern musste ich mich aus Zeitmangel einmal selbst liften (siehe No°3 im Papierbezirk). Ich musste den Gutschein eines Sportgeschäftes verpacken. Da ich den Gutschein nicht separat als Geschenk einpacken wollte, integrierte ich ihn in die Karte. Ich verstaute ihn in eine längliche Cellophan-Kartenhülle, beklebte ihn dann mit Cardstock und band ihn auf diese Weise in die Karte mit ein. Bei der Gestaltung der Karte habe ich es genauso gemacht wie bei der unlängst von mir vorgestellten No°3. Im Netz fand ich ein passendes sportliches Motiv und druckte es auf Canvas. Den Rest gestaltete ich dann mit einer meiner derzeitigen Lieblingsfarbkombinationen. Übrigens: Der Gutschein wird rechts an dem Bändchen herausgezogen.




Kommentare:

  1. Ideen hast Du...ist ja unglaublich. Die
    Karte ist echt spitze!!!
    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag!
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Das Motiv ist ja süß! Die Idee mit dem Canvas hat was,(... hihi reimt sich sogar) das muß ich mir mal merken..
    LG
    Caline

    AntwortenLöschen
  3. Ich fand ja die letzte Karte mit dem bedruckten Canvas schon total toll....
    Jägst Du den einfach so durch den Drucker? Meiner würde da glaub ich streiken, oder was muss man beachten?

    Liebe Grüße und schöne Abend noch
    *Bella*

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Conny,

    totoal klasse der Gutschein. Der Empfänger kann sich freuen.

    LG Maren

    AntwortenLöschen