Seiten

Sonntag, 21. Oktober 2012

No°85 im Papierbezirk

Endlich mal wieder eine Männerkarte! Keine Blümchen, Herzchen, Schmetterlinge, kein Tamtam! Ich liebe das ja! Der Anlass der Karte ist unschwer zu erkennen. Die mit der BigShot aus mit Leinwandgewebe beklebtem Cardstock ausgestanzten Zahlen sowie der grobe Faden geben dem Ganzen einen etwas derben Charakter. Im Inneren der Karte war eine Klappe gewünscht, unter der noch die genaue Geschenkbeschreibung eingefügt wird. Das Bild auf der Klappe gibt bereits Aufschluss über das Thema des Geschenkes. Erraten?
 


 

Kommentare:

  1. Eine wirklich schöne Karte für einen Mann. Die ausgestanzten Kringel find' ich toll!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Naja ... kein Tamtam --- ich finde passend gewähltes Tamtam für eine Männerkarte.
    Mir gefallen vor allem die Leinen-Zahlen sehr gut

    ♥liche Grüße und noch einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Bella

    AntwortenLöschen
  3. Sehr coole Karte!!
    Ich überlege noch... Blockflöte ist es nicht, oder? ;-)

    LG, Mel

    AntwortenLöschen
  4. Was für schöne Kreise! Was ist das denn für eine Stanze?
    LG ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ursula,
      die Stanze ist eine Die von Memory Box und nennt sich Loopy Rings.
      LG Cornelia

      Löschen
    2. Lieben Dank! Auch für deinen so wundervollen inspirierenden blog!
      LG Ursula

      Löschen
  5. Wow, die Karte ist ja was ganz besonderes. Echt toll gemacht.

    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Karte, denn gerade für Männer finde ich es einfach sehr schwer. Conny, eine Frage, ich habe öfters die Zahlen gesehen zum Ausstanzen, welche hast du genommen? Denn von Memory Box gibt es auch welche.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen