Seiten

Montag, 22. Oktober 2012

No°86 im Papierbezirk

Vor einiger Zeit habe ich meine Leidenschaft für die Buchbinderei entdeckt. Es dauerte nicht lang und ich hatte mir das erste Buch zu diesem Thema zugelegt. Mittlerweile stehen hiervon zahlreiche in meinem Regal und ich werde nicht müde, die verschiedenen Techniken auszuprobieren - sofern es meine Zeit zulässt. Die Begeisterung für die Technik steht hiebei für mich im Vordergrund und so kommt es leider, dass ich mehrere unfertige Büchlein herumliegen habe, die es noch auszugestalten gilt. Immer dann, wenn ich mir vorgenommen habe, endlich eines dieser Exemplare zu verzieren, kribbelt es mich nach einiger zeit in den Fingern, wenn ich nicht sofort eine kreative Idee entwickelt habe und dann ..... schiebe ich das Büchlein zur Seite und fange erst einmal ein neues an. Seufz!
 
Heute morgen habe ich mich dann endlich ans Werk gemacht und mich an das Cover der Buttonhole Stitch Binding gemacht. OK, man kann hier nicht gerade von aufwendigen Verzierungen sprechen, aber das war hier auch nicht beabsichtigt. Das Augenmerk sollte überwiegend auf der Bindetechnik liegen. Diese Technik werde ich noch häufiger machen. Sie bietet zahlreiche Variationsmöglichkeiten.
 
Die Fotos sind leider nicht so gut geworden. Ich habe sie heute morgen bei Dunkelheit gemacht, da ich tagsüber heute keine Zeit dafür habe. Sorry!
 


 

Kommentare:

  1. Ach,
    bei den unvollendeten Werken kann ich auch mitmachen!
    Wunderschöne Bindung - und damit kann man sicherlich auch unbegrenzt in die Breite gehen, oder?
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carola,
      ja, bei der Breite ist man variabel.
      LG Conny

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  2. wow...diese Bindung spricht wirklich für sich und
    da braucht es keine große Deko! Schlicht und sehr edel!
    Herzliche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. einfach unglaublich ... ich freue mich schon wahnsinnig auf meine buchbestellungen! wobei die betonung hier natürlich auf -bestellung e n :-) liegt!
    dein werk ist absolut perfekt!

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. warum kommt mir das nur so bekannt vor;))) Mir geht es bei genauso bei tollen Kartenfaltvarianten. Aber deine Liebe zu Buchbindungen könnte auf mich abfärben - würdest Du mir ein Buch empfehlen? Diese Bindung würde ich gern direkt nacharbeiten....
    Lieben Gruß und Danke für Deine Anregungen. Ich schau immer gern bei Dir vorbei.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ingrid,
      es gibt natürlich sehr viele Bücher zu diesem Thema. Ich selbst bin begeistert von den Büchern von Keith A. Smith. Auch wenn sie auf englisch sind, kann man alles sehr gut verstehen und die Anleitungsbilder sprechen für sich.
      LG Cornelia

      Löschen
    2. Hallo Ingrid,
      noch einmal ICH: Die vorliegende Bindung ist aus dem Buch Non-Adhesive Binding -Books without Paste or Glue von Keith A. Smith. Nur, falls Du nach genau dieser Bindung suchst und ich sagte dir ja, dass es mehrere Bücher von diesem Autor gibt.
      LG Cornelia

      Löschen
    3. Herzlichen Dank - dann werde ich mich doch gleich mal auf die Suche machen.

      Löschen
  5. das sieht ganz wundervoll aus, von der Bindung bis zur Deko; ich suche schon lange nach einem wirklich guten Buch zu Bindungen,die sich auch wirklich gut umsetzten lassen-da stelle ich auch die Frage nach einer Buchempfehlung?
    LGBrigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Brigitte,
      schau mal meine Antworten zu dem Kommentar deiner Vorgängerin. Ich empfehle ihr da die Bücher von Keith A. Smith. Bei Fragen melde dich noch einmal.
      LG Cornelia

      Löschen
  6. und in life, sogarn NOCH schöner!
    schick,schick,schick!
    GLG Anni

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Leser,
    bitte ignoriert den Kommentar blablabla! Das war nur ein Test, den ich versehentlich abgeschickt habe.
    LG Cornelia

    AntwortenLöschen
  8. das sieht ja super super edel aus
    wunderschön

    AntwortenLöschen
  9. Hallo
    Sehr Edel und toll
    Was gibt's da für Buchempfehlungen ?
    Das würde mich auch interessieren?
    Danke
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michaela,
      ich empfehle die Bücher von Keith A. Smith. Die vorliegende Bindung ist aus dem Buch Non-Adhesive Binding - Books without Paste or Glue von eben jenem Autor. Er hat mehrere Bücher geschrieben. Sie sind zwar auf englisch, aber sehr gut verständlich und die Anleitungsbilder sprechen für sich.
      LG Cornelia

      Löschen
  10. vielen lieben Dank für die Buchempfehlungen!!!
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Cornelia,
    wo hast du die Bücher gekauft? Bei Amazon ist es grundsätzlich schwer englische Bücher zu ordern, hast du einen Tipp für mich? Gruß Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ingrid,
      ich habe die Bücher fast alle bei ´www.Lehmanns.de´ bestellt. Ich weiß, dass ein Buch auch dort nicht gab. Das bekam ich dann bei ´www.abebooks.com´. Viel Erfolg!
      LG Cornelia

      Löschen