Seiten

Mittwoch, 29. Februar 2012

No°34 im Papierbezirk

Im Herbst vergangenen Jahres habe ich im Rahmen eines Kindergeburtstages mit den Mädchen kleine Notizbücher gewerkelt. Die Papiere, die ich hierfür ausgesucht hatte, zeigten sich in warmen Orange- und Grüntönen. Da die Bögen beidseitig bedruckt waren, hatten die Bastleerinnen viele Gestaltungsmöglichkeiten für ihre kleinen Büchlein. Und so sah jedes am Ende unserer Bastelrunde auch wirklich ganz anders aus. Es war sehr spannend für mich mitzuerleben, wo die jeweiligen Vorlieben der Kinder waren.

Da Grün- und Orangetöne jedoch auch im Frühling sehr angesagt sind, kann ich das Büchlein getrost auch jetzt schon zeigen. Dieses hier ist mein Beispielexemplar, das ich den Kindern mitgebracht hatte.






Kommentare:

  1. Ich finde solche Notizblöcke immer wieder toll und hab sie ja selbst auch schon an einem kleinen Workshop angeboten und da kamen sie ebenso gut an!

    Ich freu mich immer wieder Deine schönen Sachen zu sehen - auch wenn sie schon im Herbst gemacht wurden :-)

    LG * Bella

    AntwortenLöschen
  2. sehr schöner Notizblock und der kleine Button ist ja echt
    schnuckelig mit der süssen Eule!
    Viele liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Ich freu mich immer aufs Neue von deinen schönen Sachen zu sehen, danke sehr hübsch und harmonierende Farben.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    ganz bezauberndes Notizbüchlein.
    Habe mich auch sehr gefreut deine Bekanntschaft zu machen, den ich finde es immer schön, wenn man die Blogs durchstobbert und die Leute auch noch kennt die, die Sachen gemacht habe.

    LG
    Alex

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Conny,
    ich hoffe ihr seit wieder gut zu Hause angekommen. War toll Euch kennengelernt zu haben. Viele Liebe Grüße aus Großostheim und eine schöne Zeit.
    Uschi

    AntwortenLöschen